Home » Informationen » Schüler

Archiv der Kategorie: Schüler

Unterricht nach den Weihnachstferien

Organisation des Wiederbeginns des Unterrichts nach den Weihnachtsferien 2020/2021

Die bisher geltenden Regelungen zum Wiederbeginn des Unterrichts sind auf Grund der immer noch zu hohen Infektionszahlen erneut überabreitet worden.

Dabei ist Folgendes beschlossen worden:

Regelungen für die Jahrgänge 5, 6, 7, 8 und 9 (außer Abschlussschülerinnen und -schüler)

Die Jahrgänge 5, 6, 7, 8 und 9 werden im sogenannten Homescholling beschult. Dabei bleiben die Schülerinnen und Schüler zu Hause und werden mit Unterrichtsstoff und Aufgaben durch die Fachlehrkräfte versorgt. Die Aufgaben können und sollen selbstständig bearbeitet werden, „Unterricht“ durch Eltern ist nicht vorgesehen und auch nicht notwendig. Die Klassenlehrkräfte informieren über die Details.

Besondere Regelungen für Jahrgang 9:

Alle Abschlussschülerinnen und Schüler werden im sogenannten Wechselmodell unterrichtet. Die Klassenlehrkräfte informieren auch hier alle betroffenen Eltern und Schüler persönlich.

Regelungen für Jahrgang 10:

Alle Schülerinnen und Schüler werden im sogenannten Wechselmodell unterrichtet.

(mehr …)

Betreuung

Liebe Eltern,

auf Grund der besonderen Bedrohungslage durch den Corona Virus bieten wir unter bestimmten Bedingungen erneut eine Betreuung für Schülerinnen und Schüler ausschließlich in den Jahrgängen 5 und 6 der IGS Brake an.

Die Notbetreuung dient vor allem dazu Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sogenannten. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

• Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,
• Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
• Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,
• Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Die vorgenannten Berufsgruppen zählen in der aktuellen Situation zu den gesamtgesellschaftlich zwingend aufrechtzuerhaltenden Bereichen. Die Aufzählung ist aber nicht abschließend.

Damit wir diese Betreuung planen können, muss diese über folgendes Formular angemeldet werden:

(mehr …)

Betriebspraktikum der 9. Klassen

Das in diesem Schuljahr geplante Schülerbetriebspraktikum der 9. Klassen, das in der Zeit vom 8.2.2021 bis zum 19.2.2021 stattfinden sollte, muss nun leider auf Grund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden. Das Kultusministrium hat alle Schülerbetriebsprakitka (und ähnliche Veranstaltungen außerhalb der Schule) bis zu den Osterferien untersagt, um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen.

Wir werden versuchen, für die ausgefallenen Praxistage Ersatzmaßnahmen der Beruflichen Orientierung zu organisieren, die der aktuellen Lage angepasst sind .

Sollte eine Verbesserung der Infektionslage eintreten, wird über eine Durchführung von Schülerbetriebspraktika neu entschieden. In diesem Fall werden an dieser Stelle schnellstmöglich darüber informieren.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Fachbereichsleiterin, Frau Spitzer, gern zur Verfügung. Sie ist in der Schule über das Sekretariat oder perMail unter e.spitzer[at]igsbrake.de erreichbar.

Beratung durch die Sozialpädagogik in Corona Zeiten

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

in dieser besonderen Corona-Zeit ist einiges anders als sonst, aber unsere Sozialpädagoginnen und unser Sozialpädagoge sind weiterhin für euch und Sie da.

Ihr könnt / Sie können die SozialpädagogInnen folgendermaßen erreichen:

Jürgen Rohde                        (juergen.rohde[at]gsbrake.de)

Kim Grunwald                        (k.grunwald[at]igsbrake.de)

Patricia Kofmansky                (p.kofmansky[at]igsbrake.de)

oder über die Rufnummer 04401 85 58 23 (Mo – Do 7:45-15:30 Uhr und Fr 7:45-13:00 Uhr)

 

Beratungen vor Ort sind nach Anmeldung und unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln weiterhin möglich. Sie finden im Raum 046 statt.

Dabei ist grundsätzlich eine gleichzeitige Beratung mehrerer Personen nur möglich, wenn diese aus dem gleichen Haushalt kommen oder dem gleichen Jahrgang angehören.

 

Weitere Informationen zum Beratungskonzept und zur Arbeit der Sozialpädagogik an der IGS Brake finden Sie hier: Unsere SozialpädagogInnen

Aktuelle Stunden- und Vertretungspläne

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Sie haben die Möglichkeit, den jeweiligen Stundenplan Ihres Kindes sowie die tagesaktuellen Vertretungspläne über das von uns genutzte Webuntis online einzusehen. Allerdings ist dieses aus Datenschutzgründen nur nach Anmeldung bei Webuntis möglich.

Melden Sie sich dazu auf der Seite Vertretungsplan IGS Brake bei Webuntis an.

Hier gibt es eine genaue Anleitung.

Wiederbeginn des Unterrichts

Ab heute (Montag, 27.4.2020) beginnt für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die im Sommer ihre Abschlussprüfung machen, schrittweise wieder der Unterricht.

Allerdings darf dieser Unterricht aufgrund des Infektionsrisikos nicht wie bisher mit allen Schülerinnen und Schülern gleichzeitig stattfinden, sondern lediglich in Lerngruppen bis maximal fünfzehn Schülerinnen oder Schüler. Daher haben wir detaillierte Pläne entwickelt, wer mit welcher Gruppe wann zur Schule kommen kann. Grundsätzlich gibt es dabei eine rote Gruppe, die zunächst in der ersten Woche der Rückkehr dann am Montag, am Mittwoch und am Freitag Unterricht haben wird, und eine grüne Gruppe, die in der ersten Woche am Dienstag und Donnerstag in die Schule kommen wird.

In der dann darauffolgenden Woche wechseln sich diese Gruppen ab.

An den Feiertagen ebenso wie an den kommenden Ferientagen über Pfingsten findet kein Unterricht statt.

(mehr …)

Schule in Corona-Zeiten

Liebe Eltern, liebe Schülerinenn und Schüler,

heute sind weitere Informationen aus dem Kultusministerium zum Wiederbeginn des Unterrichts in den Schulen bekanntgegeben worden.

Dabei sind zahlreiche organisatorische Fragen aufgeworfen worden, auf die wir erst in den nächsten Tagen Antworten finden müssen und über die wir Sie dann informieren ausführlich werden.

Aber als erste Information kann Folgendes zusammengefasst werden: (mehr …)

Verschiebung der Abschlussprüfungen 2020 wegen des Corona-Virus

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Freitag ist in einem neuen Erlass geregelt worden, dass sich die Prüfungstermine wegen der gegenwärtigen Situation verschieben. Sie sind bereits in unserem Kalender zu finden, aber ich habe sie an dieser Stelle auch noch einmal im Überblick zusammengefasst:

(mehr …)

Wichtige Hinweise

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mittlerweile verbreiten sich über die sozialen Medien verschiedene Falschinformationen, daher an dieser Stelle für Sie/euch der folgende Hinweis:

Die Schulen sind bis einschließlich 18. April 2020 geschlossen.

(Nur für die Abiturienten beginnt der Unterricht bereits wieder am 15. April 2020.)

Eine Verlängerung ist zwar nicht auszuschließen – insbesondere wenn sich viele Menschen nicht an die Maßnahmen halten – aber bislang nicht beschlossen.

Sobald die Schule dazu Informationen aus dem Kultusministerium erhält, werden wir diese sofort über unsere Website an Sie /euch weitergeben.

Nur die hier oder auf der Seite des Kultusministeriums veröffentlichten Informationen sind verlässlich.

Liebe Eltern, bitte lassen Sie sich nicht verunsichern und tragen Sie nicht zur Verbreitung solcher Falschinformationen (Fake-News) bei!

Darum bitte ich auch meine Schülerinnen und Schüler, aber euch bitte ich ebenso:

Haltet euch an die notwendigen Hygienemaßnahmen und vermeidet unnötige persönliche Kontakte zu anderen, um euch nicht selbst oder andere zu gefährden. Zeigt, dass ihr erwachsen sein und Verantwortung übernehmen könnt.

Dafür danke ich euch.

Informationen zur Schulschließung wegen des Corona Virus

Sehr geehrte Eltern,  liebe Schülerinnen und Schüler,

das Kultusministerium hat auf Grund der Gefahr, die von der Bedrohung durch das Corona Virus ausgeht, am 13.3.2020 u.a. beschlossen, alle Schulen in Niedersachsen bis einschließlich 18.4.2020 zu schließen, und die Erteilung von Unterricht untersagt.

Diese Verfügung ist uns leider so spät zugegangen, dass ich Sie/Euch nun erst auf diese Weise informieren kann. Trotz der damit für uns alle verbundenen Unannehmlichkeiten ist diese Entscheidung aus Sicht der Schule sinnvoll und notwendig, um einerseits die Ausbreitung der Epidemie zu verlangsamen und andererseits die Schwächsten unter uns zu schützen. Dazu zählen aus unserer Sicht auch Ihre Kinder, die allein durch die Größe unserer Schule einer erhöhten Ansteckungsgefahr ausgesetzt wären.

Natürlich ist uns ebenfalls bewusst, dass mit dieser Entscheidung für viele Arbeitnehmer Betreuungsprobleme ihrer Kinder verbunden sein können, was auch für viele Lehrkräfte der IGS Brake gilt, da es an unserer Schule sehr viele junge Lehrerinnen und Lehrer gibt, die ebenfalls kleine Kinder zu Hause haben.

(mehr …)

Anmelden

Wann darf mein Kind in die Schule?

Informationen zum Corona Virus

©iXimus/pixabay

Vertretungsplan

Zum Vertretungsplan (Webuntis)

Eine Anmeldung mit Ihren Zugangsdaten ist erforderlich.

Unsere Termine

1. Februar 2021
2. Februar 2021
8. Februar 2021
9. Februar 2021
10. Februar 2021
11. Februar 2021
12. Februar 2021
13. Februar 2021
14. Februar 2021
15. Februar 2021
16. Februar 2021
17. Februar 2021
18. Februar 2021
19. Februar 2021

Mehr Termine

Hier geht es zu unserem öffentlichen Schulkalender.