Willkommen auf der Homepage der IGS Brake

Wir arbeiten gerade an einer neuen Website für die IGS Brake. Daher ist unsere Internetpräsenz noch nicht vollständig und wird laufend ergänzt.

Darf mein Kind bei Krankheitssymptomen in die Schule kommen?

Manchmal herrscht Unsicherheit, ob ein Kind mit Krankheistsymptomen überhaupt zur Schule kommen darf.

Diese Frage lässt sich mit Hilfe des vom Niedersächsischen Kultusministeriums erstellten Schaubildes oft beantworten.

Sollten dennoch weitere Fragen vorhanden sein, rufen Sie uns zur Sicherheit erst an, bevor Sie Ihr vielleicht krankes Kind in die Schule schicken.

Unserer Schülerinnen und Schüler, die Lehrkräfte und die anderen Eltern werden Ihnen dankbar sein.

Betriebspraktikum der 9. Klassen

Das in diesem Schuljahr geplante Schülerbetriebspraktikum der 9. Klassen, das in der Zeit vom 8.2.2021 bis zum 19.2.2021 stattfinden sollte, muss nun leider auf Grund der COVID-19-Pandemie abgesagt werden. Das Kultusministrium hat alle Schülerbetriebsprakitka (und ähnliche Veranstaltungen außerhalb der Schule) bis zu den Osterferien untersagt, um die Gesundheit aller Beteiligten zu schützen.

Wir werden versuchen, für die ausgefallenen Praxistage Ersatzmaßnahmen der Beruflichen Orientierung zu organisieren, die der aktuellen Lage angepasst sind .

Sollte eine Verbesserung der Infektionslage eintreten, wird über eine Durchführung von Schülerbetriebspraktika neu entschieden. In diesem Fall werden an dieser Stelle schnellstmöglich darüber informieren.

Bei Fragen steht Ihnen unsere Fachbereichsleiterin, Frau Spitzer, gern zur Verfügung. Sie ist in der Schule über das Sekretariat oder perMail unter e.spitzer[at]igsbrake.de erreichbar.

Beratung durch die Sozialpädagogik in Corona Zeiten

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

in dieser besonderen Corona-Zeit ist einiges anders als sonst, aber unsere Sozialpädagoginnen und unser Sozialpädagoge sind weiterhin für euch und Sie da.

Ihr könnt / Sie können die SozialpädagogInnen folgendermaßen erreichen:

Jürgen Rohde                        (juergen.rohde[at]gsbrake.de)

Kim Grunwald                        (k.grunwald[at]igsbrake.de)

Patricia Kofmansky                (p.kofmansky[at]igsbrake.de)

oder über die Rufnummer 04401 85 58 23 (Mo – Do 7:45-15:30 Uhr und Fr 7:45-13:00 Uhr)

 

Beratungen vor Ort sind nach Anmeldung und unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln weiterhin möglich. Sie finden im Raum 046 statt.

Dabei ist grundsätzlich eine gleichzeitige Beratung mehrerer Personen nur möglich, wenn diese aus dem gleichen Haushalt kommen oder dem gleichen Jahrgang angehören.

 

Weitere Informationen zum Beratungskonzept und zur Arbeit der Sozialpädagogik an der IGS Brake finden Sie hier: Unsere SozialpädagogInnen

Aktuelle Stunden- und Vertretungspläne

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

Sie haben die Möglichkeit, den jeweiligen Stundenplan Ihres Kindes sowie die tagesaktuellen Vertretungspläne über das von uns genutzte Webuntis online einzusehen. Allerdings ist dieses aus Datenschutzgründen nur nach Anmeldung bei Webuntis möglich.

Melden Sie sich dazu auf der Seite Vertretungsplan IGS Brake bei Webuntis an.

Hier gibt es eine genaue Anleitung.

Unser Hygienekonzept

Das vollständige Hygienekonzept der IGS Brake kann auf unserer Seite auch online gelesen werden. Es steht ebenso im Downloadbereich zur Verfügung, sodass die genauen Regelungen dort detailliert nachgelesen werden können.

Hygienekonzept hier nachlesen

Hygienekonzept herunterladen

Schulstart 2020/2021

Schulstart 2020/2021

 

Der Start in das neue Schuljahr wird in diesem Jahr unter besonderen Bedingungen erfolgen müssen. Aber wir freuen uns, dass der Unterricht unter überwiegend normalen Bedingungen stattfinden kann. Natürlich gibt es aufgrund der Coronasituation einige Einschränkungen. Die Schule hat in den letzten Wochen dazu ein eigenes und detailliertes Hygienekonzept entwickelt, das auf dem Hygieneplan des Landes Niedersachsens basiert.

Da unser Hygienekonzept sehr ausführlich formuliert ist, haben wir an dieser Stelle die wichtigsten Informationen für Eltern und Schülerinnen und Schüler zum Beginn des neuen Schuljahres noch einmal in Kurzform zusammengestellt. Das ausführliche Hygienekonzept kann ebenfalls auf unserer Website nachgelesen werden.

Die Besprechung des Hygienekonzepts und das Einüben der damit verbundenen Regelungen wird wesentlicher Inhalt der ersten Unterrichtstage sein.

Zunächst einmal gilt, dass außerhalb des Unterrichtsraums aufgrund der räumlichen Bedingungen an unserer Schule in allen Bereichen die Verpflichtung besteht, einen sogenannten Mund-Nasen-Schutz (MNS) zu tragen. Dieses gilt somit auch auf dem Weg in die Klassenräume/in die Pause/zu den Bushaltestellen, beim Gang zur Toilette und in den Toiletten.

Wann immer man den Klassenraum betritt, sind die Hände mit den von der Schule zur Verfügung gestellten Materialien gründlich und sorgfältig zu waschen. Erst dann darf der MNS abgesetzt werden. (mehr …)

Schulbuch- und Materiallisten ab Jahrgang 6

Wir haben nun auch die Schulbuch– und Materiallisten für das kommende Schuljahr 2020/2021 für die Jahrgänge 6 – 10 im Downloadbereich bereitgestellt.

Bitte beachten Sie, dass es für die Schülerinnen und Schüler mit festgestelltem sonderpädagogischen Förderbedarf Lernen sowohl eigene Schulbuchlisten als auch besondere Materiallisten gibt.

Wiederbeginn des Unterrichts

Ab heute (Montag, 27.4.2020) beginnt für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die im Sommer ihre Abschlussprüfung machen, schrittweise wieder der Unterricht.

Allerdings darf dieser Unterricht aufgrund des Infektionsrisikos nicht wie bisher mit allen Schülerinnen und Schülern gleichzeitig stattfinden, sondern lediglich in Lerngruppen bis maximal fünfzehn Schülerinnen oder Schüler. Daher haben wir detaillierte Pläne entwickelt, wer mit welcher Gruppe wann zur Schule kommen kann. Grundsätzlich gibt es dabei eine rote Gruppe, die zunächst in der ersten Woche der Rückkehr dann am Montag, am Mittwoch und am Freitag Unterricht haben wird, und eine grüne Gruppe, die in der ersten Woche am Dienstag und Donnerstag in die Schule kommen wird.

In der dann darauffolgenden Woche wechseln sich diese Gruppen ab.

An den Feiertagen ebenso wie an den kommenden Ferientagen über Pfingsten findet kein Unterricht statt.

(mehr …)

Schule in Corona-Zeiten

Liebe Eltern, liebe Schülerinenn und Schüler,

heute sind weitere Informationen aus dem Kultusministerium zum Wiederbeginn des Unterrichts in den Schulen bekanntgegeben worden.

Dabei sind zahlreiche organisatorische Fragen aufgeworfen worden, auf die wir erst in den nächsten Tagen Antworten finden müssen und über die wir Sie dann informieren ausführlich werden.

Aber als erste Information kann Folgendes zusammengefasst werden: (mehr …)

Anmelden

Wann darf mein Kind in die Schule?

Informationen zum Corona Virus

©iXimus/pixabay

Vertretungsplan

Zum Vertretungsplan (Webuntis)

Eine Anmeldung mit Ihren Zugangsdaten ist erforderlich.

Unsere Termine

Keine Einträge vom 28. November 2020 bis zum 28. Dezember 2020.

Mehr Termine

Hier geht es zu unserem öffentlichen Schulkalender.